Bulls beschließen Saison mit torreichem Sieg!

Vor dem Beginn des letzten Spieles war für den #EHCNuaracherBulls vom Tabellenplatz zwei bis vier noch alles möglich. Da war es nur selbstverständlich, dass die Tiroler voll motiviert in die Partie starteten. Die sichtliche Motivation führte auch schnell zum Torerfolg. Nach 18 gespielten Minuten lagen die Nuaracher bereits mit 4 Toren in Führung.

Im zweiten Spielabschnitt stockte die Offensive der Tiroler ein wenig. Durch Unachtsamkeiten auf der einen Seite und sehr gut vorgetragenen Angriffen auf der anderen Seite ließ man die Oberndorfer auf 3:5 herankommen.

Bereits am Anfang des letzten Drittel konnten die Rams sogar auf 4:5 stellen und die Partie wieder vollkommen offen gestalten und für etwas Nervosität unter den Bulls sorgen. Am Ende war es der Top-Torschütze der Pillerseetaler Andreas Prem, der nach 52 Minuten wieder einen zwei-Tore-Vorsprung herstellte und Ruhe ins Spiel der Tiroler brachte. Mit wiedererstarktem Selbstvertrauen konnten dann Lukas Stocker und Roland Holzer mit den Treffern sieben und acht das Spiel endgültig entscheiden.

Fazit: Die Tiroler waren die etwas bessere Mannschaft, auch wenn das Ergebnis klarer ausfiel als der Spielverlauf vermuten ließ. Die Pflicht der Bulls ist getan. Nun liegt es an Saalfelden, ob die Nuaracher noch Vizemeister werden oder sich mit Platz drei begnügen müssen.

EC Oberndorf Rams 4:8 EHC Nuaracher Bulls

Tore:
0:1 03:37 Heigl S., Schmid A., Stocker L.
0:2 07:19 Knapp A., Wörter B.
0:3 12:03 Nothegger J., Prem A., Würtl R.
0:4 18:24 Holzer R., Würtl R., Prem A.
1:4 19:05 Traintinger A., Hopfgartner A., Zopf L.
1:5 31:47 Prem A., Holter R., Arbeiter C.
2:5 31:54 Dürager B.
3:5 35:29 Lindenthal S., Zopf L., Traintinger A.
4:5 43:41 Lindenthal S.
4:6 51:59 Prem A., Holzer R.
4:7 53:30 Stocker L., Schmid A., Heigl S.
4:8 59:37 Holzer R., Würtl R., Prem A.

Strafen:
EHC Nuaracher Bulls 10″+10″
EC Oberndorf Rams 10″

Schiedsrichter: Wimmler, Gschaider