Niederlage gegen Schüttdorf

Bulls halten bei sehr schneller Partie über weite Strecken gut mit und konnten für eine Zeit lang den Gleichstand halten – die Führung war das ein oder andere Mal zum greifen nahe. War es die Müdigkeit in den Beinen vom gestrigen Spiel oder wieder die Devise : „Wer die Tore nicht macht bekommt sie“. Auf alle Fälle spielten die Gäste aus Schüttdorf starkes Eishockey und letztendlich müssen sich die Bulls mit 1:4 geschlagen geben.

Wir danken allen treuen Fans, Zuschauern, Sponsoren, Unterstützern, Helfern und auf alle Fälle den Eismeistern! Nur durch euch ist Eishockey auf heimischen Eis genial und überhaupt möglich.